Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Er sucht Ihn (Erotik)

Wenn es Treffs bei mir sind . . . und ich Herren-Besuche zu Verfügung bin.

Erhaltene Geschenke:
0
0
0
beschenken...
Standort:
D-26603 Aurich Innenstadt
Anzeige:
306271742
Datum:
20.01.2021
Anzeigentyp:
privates Angebot
Bitte beachten - "ER" sucht ihn.

Ich bin eine sehr devote Sissy, das selbstlos fremde Herren mit intensiven Mund-entspannungen und für den Druckabfuhr in den Mund dient.

Demütig und wohlerzogen, pflege ich unterwürfigst mit "Ja, meinem Herr" anzusprechen und nur um zu Kenntnisnahme einer Ansage zu antworten.

Die Herren können ihre demütigungsvolle, devote, wohlwollende Sissy, stets im kurzem Mini, Nylons, aufreizende Oberteilen; leichtem Einteiler (oder geforderten Wunsch) immer gepflegt, geschminkt, in einer sehr sauberen Räumlichkeit zu erwarten wissen.

Für die besuchende Sissy entgegengesetzt, ist es ihrem Wesen nicht angemessen, sie erst frisch geduscht zu besuchen, sie stellt ihren Mund zu Verfügung und macht ihn zudem mit dem Mund sauber.

Wenn ein Herr die dienende Sissy für sich in Anspruch nehmen möchte, so ist sie in einem Einfamilienhaus am Stadtrand von Aurich aufzufinden.

Die Herrschaften können auf der Auffahrt direkt vor dem Hauseingang parken.

Der Haustürschlüssel steckt dann bereits außen im Türschloss und es darf nach vorausgegangene zeitliche Einvernehmung ungebeten hineingegangen werden.

.. ... . Mit abgedunkeltem Augenlicht (Schlafmaske), .meine devote Haltung eingenommen, .warte ich gekniet, vor einer Couch auf einem weichen Teppich . ... ..

Es sind immer nur Geräusche, die ich von den vielen Männern höre. Die schallende Haustür, 1-2min daraufhin Schritte jemanden die Haustreppe hinauf kommen.

Dann plötzlich still-schweigend, ohne eines Wortes, jemand vor mir stehend .die Hose öffnen, Gürtel, Reißverschluss und ihn schließlich herunter ziehen.

.. ... .

Manches mal wenn ich keinen anderweitigen Halsschmuck trage, habe ich zum Ausdruck meiner Demut einen Halsband mit dazu gehörende Leine umgelegt und bin so die Herren ausgeliefert zugeführt.

Manche verlieren keine Zeit, noch vor mir stehend, mich sogleich in den Mund zu .. ... .

Andere lassen sich gemütlich auf die Couch fallen.. ... . Schieben mir demütig zwei Finger in den Mund, um mich vorzubereiten, auf das, was kommt.

oft bin ich dann an der Leine grob hingezogen und die Leine unter dem Bein geklemmt, in den Schoos gehalten.

So habe ich keine Möglichkeit, den Kopf nur einmal hochzuheben und nur zu nuckeln, saugen und zu lutschen.

Manchmal werde ich dabei unsittlich abgegriffen, fest angefasst.

Manche ziehen mir den Mini hoch und grob mein Höschen hinunter, um freien Blick auf meine Demütigung zu bekommen.

Wenn einmal meine Bemühung unzureichend oder eine Aufforderung angebracht ist, bekomme ichsehr zügig und vielmals eine an meine Backe.

Wenn ich dem Herrn dann fertig gedient habe, zieht er ganz lässig, entspannt seine Hose wieder hoch.

Ich nehme demütig benutzt wieder meine Haltung ein und verbleibe, bis du .wortlos wieder gegangen undweggefahren bist.

Wartend auf dem nächsten Herrn.

Als das Haus und Dienstmädchen und meines minderen Wertes, männl. Geschlechts (gegenüber von richtigen Frauen und Männer) weiß ich um meine klägliche, schändliche Unwürdigkeit als Person und ich stetig nur die vulgäre Ansprache verdiene und wenn es mir gestattet sein sollte, ich sehr dankbar jedem Herr selbstlos jene niederen Aufgabe diene, die es eine anständigen Dame die Schmach wären.

Demütigst, die Sissy-Dienerin

Ich bitte um etwas Nachsicht, das auf Grund manche Intoleranz aus der Öffentlichkeit und Nachsagen nicht an jedem sogleich die Adressauskunft verteilt werden darf. Jedoch jede kleine ausführliche Zuschrift mit etwas wenig Text, das inhaltlich nur hurz die angedachte Behandlungs, -Benutzungsweise umfasst und es der Erziehung und Weiterentwicklung dient, sollen nach einem kurzen Chat-austausch auch die Möglichkeit und auch öfteren Zugang für den zu dienendem Besuch gewährt sein.

Eine wichtige Voraussetzung, die Herren möchten bitte keinerlei Daten-angaben übermitteln, sowie auch keine Selfies senden.

Jeder einzelne Herr möge bitte ganz anonym auftreten.

Es ist kein TG-Angebot, (auch bitte keine DT-wünsche und keine Zuhälter)

Dankeschön
      Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Er sucht Ihn (Erotik)