Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Fetischartikel, Getragene Wäsche

Dürfen Lehrerinnen ihre Unterwäsche verkaufen? ? ! !

€ 15,-
Verhandlungsbasis
Erhaltene Geschenke:
1
0
0
beschenken...
Standort:
D-78727 Oberndorf
Anzeige:
277577201
Datum:
Heute, 08:19 Uhr / AUTO-PUSH
Anzeigentyp:
privates Angebot
+-+-+-+-+ UPDATE 29.02.2020 +-+-+-+-+
Folgende Dinge mache ich NICHT:

- Liveübergaben
- CAM
- KiK
- WhatsApp (also meine Telefonnummer)
- KV
- Hoteltreffen
- Fremdgehen
- Sex
- .... to be continued (fürchte ich)
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+



Hallo zusammen,
ich bin eine ganz normale Mutter, Ehefrau und berufstätige (Lehrerin) Frau von nebenan.

Ich trage sehr gerne schwarze Spitzenstrings, aber auch ganz ``normale`` Schlüpfer (außergewöhnliche Sonderwünsche werden ggfls. erfüllt).
Außerdem trage ich sehr gerne Nylons.


Primär möchte ich auf diesem Wege meine, gerne auch nach individuellem Wunsch, getragenen und eventuell auch veredelten Höschen anbieten.

-*-*-*-*- UPDATE -*-*-*-*-
Aufgrund vielfacher Anfragen habe ich mich dazu entschlossen auch BH's gegen Taschengeld zu tragen...
7 Tage biete ich hiermit gegen ein Taschengeld von 50 an. Das Modell des BH's solltest du dir in dem Fall bitte selbst raussuchen und mir einen Link zu dem hübschen Teil (bitte in 75B) schicken.
Dann bestelle ich ihn, wasche ihn und trage ihn nach deinen Wünschen. Bitte beachte jedoch in dem Fall, dass der Preis für den BH und etwaige Versandkosten des Onlineshops direkt zu begleichen sind.





Fotos werden OHNE AUSNAHME gesichtsfrei angeboten.

Der Preis bezieht sich auf den reinen Tragetag (bis zu drei Tage sind möglich)
Hinzu kommen einmalig 6 für den String selbst und Versand (Entweder Einwurfeinschreiben oder, falls es diskreter sein soll für dich als HERMES Shop2Shop-Päckchen).

Weitere Fragen beantworte ich gerne, wenn du mir schreibst.

-*-*-

Meine Intention, warum ich hier bin:

Bestimmt nicht wegen des Geldes und um reich zu werden, denn als Lehrerin verdiene ich genug um gut über die Runden zu kommen.
Außerdem habe ich noch nie gehört, dass man mit verkauften Höschen und heißen Bildern Millionär geworden wäre.
Ich tue dies vorwiegend zu meinem privaten Vergnügen und Lustgewinn. Wer jetzt jedoch denkt ``Dann schenkt sie mir bestimmt auch was,`` den muss ich enttäuschen.
Ich habe es im Gegensatz einer professionellen Damen nicht nötig jeder Anfrage statt geben zu müssen oder zu wollen.

Ich habe meinen Wert und der ist indiskutabel.

Auf der anderen Seite kann ich dir jedoch garantieren, dass JEDES Foto, das du bekommst ausschließlich für dich gemacht wurde und kein anderer Interessent das gleiche Foto bekommen wird.
Somit ist jedes Foto ein absolutes Unikat.

Nachdem ich nun auch meine erste ``Bestellung`` hinsichtlich eines Schlüpfers erhalten habe, bemerkte ich doch glatt Folgendes:
Der Gedanke daran, dass die Kollegen nicht wissen, welches heiße Höschen ich aus welchem Grund anhabe, ließ mich sofort extrem heiß und feucht werden.
Ich hoffe es gefällt dem Empfänger, denn ich hatte zu dem Zeitpunkt noch 4 weitere Schulstunden vor mir, welche in keinster Weise anders verliefen...

Eine Sache noch zum Abschluss, bevor du in die Tasten hauen kannst:
Bitte beginne doch deine Nachricht mit einer Begrüßung und Versuch nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Fetischartikel, Getragene Wäsche